Skip to content

[Anhören] Cheatahs – „Freak Waves“ + Tourdaten

7. Dezember 2015
tags:
by
Aus aller Welt, in London vereint: Cheatahs(Foto: Alex De Mora)

Aus aller Welt, in London vereint: Cheatahs (Foto: Alex De Mora)

Mein guter Freund Martin hat mir im Frühjahr Cheatahs empfohlen, deren selbstbetiteltes Albumdebüt bei Wichita aus dem letzten Jahr mir schönste Shoegaze- und Krach-Momente bescherte. Trotzdem ist der Nachfolger Mythologies, der schon am 30. November diesen Jahres folgte (ebenfalls Wichita, in Deutschland PIAS), von mir weitgehend unbemerkt geblieben. Schade. Da muss ich was nachholen.

Den Auftakt macht unten die Single Freak Waves. Dazu gesellen sich endlich auch Tourdaten auf dem alten Kontinent. Zugegeben, das sind wenige, aber der Flyer sagt vielversprechend „to be continued“ – wollen wir es hoffen. Tickets für das Berlin-Konzert gibt es hier.

21.01. – (NL) Utrecht, ACU
22.01. – (NL) Eindhoven, Stroomhuis
23.01. – (NL) Rotterdam, V11
24.01. – (NL) Amsterdam, Sugar Factory
27.01. – Berlin, Kantine am Berghain


Freak Waves by Cheatahs

via / via

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: