Skip to content

[Anhören] The Hotelier – „Soft Animal“

29. April 2016
by
The Hotelier - "Goodness" (Tiny Engines / h'art / VÖ: 27.05.16)

The Hotelier – „Goodness“ (Tiny Engines / h’art / VÖ: 27.05.16)

Kaum eine Band wurde in mir letzter Zeit so nachdrücklich ans Herz gelegt wie The Hotelier. So ein Name, der schon ein Weilchen rumschwirrt und ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass mir die Band auch schon einmal in irgendeinem Line-Up begegnet ist. Meine Erinnerung hilft aber leider nicht wirklich weiter.

Nun erscheint am 27. Mai Album Nummer drei der drei Jungs aus Massachussetts. Goodness heißt es. Zu hören gibt es bereits zwei Songs. Soft Animal und Piano Player präsentieren einen schönen Indie-Rock, der sich hier und da auf Post-Hardcore zu beziehen scheint, aber schon recht weit davon tönt. Mehr kann ich dazu noch nicht sagen, aber ich dachte, ich lasse Euch mal an meiner Entdeckungstour teilhaben.

Als nächstes geht es für mich zu bandcamp, um den Vorgänger Home, Like Noplace Is There (2014) durchzuhören. The Hotelier sind auch gerade in Europa unterwegs, ein paar Deutschland-Termine haben sie schon abgerissen, das sind die verbleibenden Shows, u.a. mit Into It. Over It.:

03.05. – Hamburg, Hafenklang (w/ IOII)
04.05. – Köln, Underground (w/ IOII)
05.05. – (NL) Amsterdam, Winston (w/ IOII)
06.05. – (B) Antwerpen, Kavka (w/ IOII)

Piano Player und Soft Animal streamen hier:


The Hotelier – Goodness by Tiny Engines

via

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: