Skip to content

[Tourdatenupdate] Turbostaat, Such Gold, Brian Fallon & The Crowes

9. November 2015

Am 29. Januar 2016 erscheint mit Abalonia das neue Turbostaat Album und alle Ankündigungen sagen uns eine deutliche zeitkritische Platte von der guten Seite voraus. Ich freue mich tierisch. Im alten Jahr gibt es auf den verbleibenden Club-Konzerten sicherlich schon neues Material zu hören. Auf Release-Tour geht es dann im März. Tickets gibt es bereits im VVK:

13.11. – Flensburg, Volksbad (ausverkauft)
14.11. – Flensburg, Volksbad (ausverkauft)
03.12. – Plauen, Alte Kaffeerösterei
04.12. – Saalfeld, Klubhaus
05.12. – Ravensburg, 47° Festival
11.12. – Mainz, Schon schön
12.12. – Bielefeld, Ringlokschuppen

22.03. – Münster, Sputnikhalle
23.03. – Wiesbaden, Schlachthof
24.03. – Köln, Gloria
25.03. – (CH) Zürich, Dynamo
26.03. – Freiburg, Café Atlantik
27.03. – München, Strom
29.03. – Stuttgart, Universum
30.03. – (AT) Wien, Arena
31.03. – Dresden, Beatpol
01.04. – Berlin, Huxleys Neue Welt
02.04. – Hamburg, Markthalle

Such Gold gehen mit einer ganzen Hand voll melodischer HC-Genre-Perlen (Muncie Girls, Cold Reading und/oder The Uprising) auf ausgedehnte Europa-Tour. Hier sind die Daten:

18.11. – Solingen, Waldmeister (w/ Cold Reading)
19.11. – Augsburg, Ballonfabrik (w/ Cold Reading)
20.11. – Berchtesgaden, Kuckucksnest (w/ Cold Reading)
21.11. – Freiburg, Artik (w/ Cold Reading, Muncie Girls)
22.11. – (CH) Luzern, Treibhaus (w/ Cold Reading, Muncie Girls)
28.11. – (AT) Wien, das BACH (w/ Muncie Girls)
29.11. – Nürnberg, K4 (w/ Muncie Girls)
30.11. – Hannover, LUX (w/ Muncie Girls)
01.12. – Berlin, Cassiopeia (w/ Muncie Girls)
02.12. – Braunschweig, B58 (w/ The Uprising)
03.12. – Kiel, Schaubude (w/ The Uprising)
04.12. – Münster, Cafe Lorenz (w/ The Uprising, Muncie Girls)
05.12. – Illingen, Juz (w/ The Uprising)
06.12. – (NL) Dordrecht, Bibelot (Northcote Festival)
08.12. – (B) Antwerpen, Kavka (w/ The Uprising)

Ich gebe offen zu, die Kombination ist… sagen wir mal gewöhnungsbedürftig. Aber ich wollte trotzdem nicht unter den Tisch fallen lassen, dass der Gaslight Frontmann ein Solo-Album namens Painkillers in der Pipeline hat, dass im Januar erscheinen soll und Europa mit einer Solo-Tour beehrt. Das ganze wurde so kommuniziert, dass „Brian Fallon & The Crowes“ spielen werden. Laut visions.de werden „The-Gaslight-Anthem-Gitarrist Alex Rosamilia, The Horrible Crowes-Gitarrist Ian Perkins und Molly And The Zombies-Bassistin Catherine Popper“ ihn unterstützen. Damit ist wohl davon auszugehen, dass Songs des Projekts The Horrible Crowes ins Set kommen werden.

12.04. – (B) Brüssel, Ancienne Belgique
13.04. – (NL) Amsterdam, Melkweg
14.04. – Berlin, Postbahnhof
15.04. – München, Muffathalle
17.04. – (AT) Wien, Arena
19.04. – Köln, Gloria
20.04. – Hamburg, Fabrik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: