Skip to content

[Anhören] Kevin Devine – „Inside Of Love“ (Nada Surf Cover)

4. Februar 2015
Kevin Devine / Matt Caws Split (Devinyl Records / Big Scary Monsters / VÖ: 24.02.15)

Kevin Devine / Matt Caws Split (Devinyl Records / Big Scary Monsters / VÖ: 24.02.15)

Die Ankündigung von Kevin Devine, in diesem Jahr gleich sechs Split-7″ zu veröffentlichen und mit Matt Caws von Nada Surf zu beginnen, hat mir ein großes Grinsen beschert. Nicht unbedingt, weil Devine darauf Inside Of Love von seinen Antipoden covert, sondern vor allem weil Caws sich das bissige Fiscal Cliff von Devines letztem Album-Doppel Bubblegum/Bulldozer vornehmen wollte.

Die erste 7″ könnt Ihr aus Europa hier vorbestellen. Scheint, als gäbe es keine Abo-Option für die Reihe wie in den USA. Für die nächsten Splits sind bereits Kollaborationen mit Meredith Graves von Perfect Pussy und Tigers Jaw angekündigt.

Ob Caws‘ Version von Fiscal Cliff auch noch streamen wird? Da müssen wir uns wohl überraschen lassen. Aber die, zugegeben triefende, Devine-Version des Nada-Surf-Hits gibt es schon zu hören:

Hier geht’s zum Stream.

Vielleicht wird Matt Caws den Song ja bei seinen Solo-Terminen spielen, bislang sind derer nur zwei am 10.4. im Molotow und am 12.4. auf dem Husum Harbour Festival angekündigt. Kevin Devine hat unterdessen nur zwei Konzerte in Europa im Kalender. Die Werkschau in der St. Pancras Church in London findet am 13. und 14. Mai statt.

via

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: