Skip to content

[Full Album Stream] Dave Hause – „Devour“

4. Oktober 2013
by
Dave Hause - "Devour" (Rise Records / Uncle M / Cargo Records / VÖ: 11.10.)

Dave Hause – „Devour“ (Rise Records / Uncle M / Cargo Records / VÖ: 11.10.)

Ausgerechnet auf einem Blog des Wall Street Journal läuft der exklusive Vorab-Stream den neuen Dave Hause Albums Devour. Ich will ja gar nicht die große Sellout-Keule schwingen, aber das ist schon seltsam, wenn der Typ ausgerechnet dort auftaucht. Naja, wenn wir in Devour vorab reinhören wollen, bleibt wohl keine Wahl, rüberzugehen:

Hier geht’s zum Stream.

Hause geht im November noch ausführlichst auf Tour, da gibt es das neue Material live zu hören.

UPDATE Das Album stream nun auch direkt im Blog:

via

One Comment leave one →
  1. 4. Oktober 2013 09:33

    Hört sich gut an. Ich beschaffe dem WSJ schon seit einigen Tagen Klicks…
    Zur Tour: Northcote ist dabei. Auch sehr empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: