Skip to content

[Review] Jaakko & Jay – „Rauha“

23. September 2013
by
Jaakko & Jay - "Rauha" (Fullsteam / VÖ: 20.09.13)

Jaakko & Jay – „Rauha“ (Fullsteam / VÖ: 20.09.13)

Die Welt ist ungerecht. Viel zu viele Bands gehen völlig unverdient durch die Decke. Jaakko & Jay habe ich vor vier Jahren als Support von Frank Turner zum ersten Mal gesehen. Seitdem hat sich ihr Bekanntheitsgrad nicht sonderlich geändert. Und das obwohl sie regelmäßig in Deutschland touren. Dass sie ein Stück weit in der Rolle des ewigen Toursupports stecken, hindert die beiden Finnen aber nicht daran, jedes Mal volle Pulle durchzuziehen. Denn a) gibt es weit schlechtere Rollen, als die des ewigen Toursupports, in der man allerlei Ecken Europas erkunden kann und b) will die Prügelei von den Platten niemand hören, wenn sie mit angezogener Handbremse kommt.

Jaakko & Jay spielen Akustik-Gitarre und ein reduziertes Drum-Set aus Snare Drum und Hi-Hat. Gut möglich, dass auf dem Album mehr Becken und Trommeln zu hören, aber mal ehrlich, das interessiert doch eh keine Sau. Rauha wurde auf der jüngsten Tour mit den finnischen Label-Mates Disco Ensemble schon verkauft und mit dem einen oder anderen Song im Live-Set bedacht. Wer die alten Platten schon kannte, kann bedenkenlos zugreifen. Es gibt nur sehr wenig, was von dem Dreiklang Akustik-Gitarre, Schlagzeug und volle Kanne abweicht.

Ein Filter hier, eine sensiblere Gitarrenlinie da. Aber die Energie überträgt sich ohne Umwege. Wer der Instrumentierung wegen die Ernsthaftigkeit und den Klang von klassischem Folk erwartet, liegt gleich ganz falsch. Es ist laut, das Tempo hoch bis sehr hoch. „Rauha“ heißt „Frieden“ auf Finnisch und es ist durchaus vorstellbar, dass die beiden Finnen aus der Ferne betrachtet auf Tour schnell in die Hippie-Schublade gesteckt werden. Die richtige Schublade ist wohl eher: Punkrock.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: