Skip to content

[Tourdatenupdate] Toby Goodshank, Patrick Richardt, Dan Webb & The Spiders, The Ataris & Cancer

7. Januar 2013

Die Tante Pop präsentiert und empfiehlt ihn: Toby Goodshank aus New York. Die Empfehlung gebe ich gerne weiter:

09.01. – Hamburg, Hasenschaukel
10.01. – Bremen, House Show
11.01. – Hannover, Tambora Rekotz
12.01. – München, Kafe Kult
13.01. – Nürnbergm Galerie Bernsteinzimmer
14.01. – Tübingen, Café Haag/Arsenal Kinos
15.01. – Darmstadt, Live in the Living Room
16.01. – Dresden, Blaue Fabrik
17.01. – Berlin, Schokoladen

Am 25. Januar gibt es das Debütalbum So, wie nach Kriegen von Patrick Richardt, das beim GHvC erscheint. Live geht der junge Mann mit Band auf Tour:

25.01. – Krefeld, Magapop (Album Release Show)
13.02. – Frankfurt, Ponyhof
14.02. – Stuttgart, Zwölfzehn
15.02. – Köln, Stereo Wonderland
16.02. – Essen, Zeche Carl
18.02. – (AT) Wien, B-72
19.02. – München, Backstage
22.02. – Hamburg, Molotow Bar
23.02. – Lübeck, Blauer Engel
24.02. – Braunschweig, Hansa
26.02. – Berlin, Bi Nuu
27.02. – Dresden, Beatpol
28.02. – Cottbus, Bebel
01.03. – Hannover, Lux
02.03. – Düsseldorf, Forum Freies Theater
12.04. – Ulm Roxy

Gunner Records aus Bremen hat einen guten Riecher für Bands, die Spaß machen. Dan Webb And The Spiders werden dieses Versprechen live auch einlösen, ganz sicher: 

07.03. – Aulendorf, IRreal Würzburg, Immerhin
08.03. – Karlsruhe, Carambolage
09.03. – Bremen, Friese
10.03. – Hamburg, Rote Flora
11.03. – Berlin, Ramones Museum
12.03. – Hameln, Freiraum
13.03. – Illingen, JUZ
14.03. – Stuttgart, Wagenhallen, Kleine Kneipe
15.03. – Regensburg, Büro
16.03. – Göttingen, T-Keller
17.03. – Göttingen, Kabale (akustisch)
18.03. – Freiburg, Slowclub
19.03. – Landshut, Schwarzer Hahn
20.03. – (AT) Wien, Venster
21.03. – (CH) Zürich, Dynamo
22.03. – München, Kafe Marat
23.03. – Ravensburg, Rose Club

Das gleiche wie für das Label Gunner gilt auch für Flix: Wenn der Wiener Stuttgarter Spezialist für Punk/HC eine Band von seinem Wiener Label auf die Straße schickt, dann ist man besser dabei. Das Schweizer Trio Cancer ist so ein Fall und es spielt im Frühjahr mit The Ataris – und ihr könnt sie hier sehen (UPDATE Es sind noch ein paar Support-Shows für Apologies, I Have None und Headline-Shows im Heimatland dazugekommen):

06.02. – (CH) Zürich, Werk 21 (w/ Apologies, I Have None)
07.02. – (CH) Genf, Le Contretemps (w/ Apologies, I Have None)
08.02. – (CH) Buchs, Krempel (w/ Apologies, I Have None)
09.02. – (CH) Basel, Sommercasino (w/ Apologies, I Have None)

15.02. – (CH) Luzern, Schüür
16.02. – (CH) Chur, Palazzo
24.02. – (CH) Solothurn, Kofmehl

18.04. – (CH) Basel, Sommercasino (w/ The Ataris)
19.04. – (CH) Lyss, Kufa (w/ The Ataris)
20.04. – (AT) Kapfenberg, Overdrive Festival (w/ The Ataris)
21.04. – (AT) Wien, B72 (w/ The Ataris)
23.04. – Berlin, Bi Nuu (w/ The Ataris)
24.04. – Hamburg, Headcrash (w/ The Ataris)
25.04. – Köln, MTC (w/ The Ataris)
26.04. – (LUX) Luxemburg, Kulturfabrik (w/ The Ataris)
27.04. – (B) Groezrock Festival (27.-28.04.; w/ The Ataris)
01.05. – Stuttgart, Zwölfzehn (w/ The Ataris)

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: