Zum Inhalt springen

[Interview] Brian Fallon (The Gaslight Anthem): „Wir brauchen keine Hit-Singles!“

7. September 2012
(Foto: FKP Scorpio)

(Foto: FKP Scorpio)

Während der Sommerpause erschien beim Useless Fanzine ein Interview, das ich im Sommer mit Brian Fallon von The Gaslight Anthem geführt habe. Einen Tag vor der Record Release Show in NYC sprachen wir am Telefon über Handwritten und alle, die die Platte zu dem Album gemacht haben, das es heute ist. Natürlich kamen wir auch auf vergangene und anstehende Konzerte zu sprechen. Und auf die berüchtigten letzten Visions-Interviews.

Ich habe euch neulich mit Soundgarden in Berlin gesehen. Wie war das, mit Soundgarden zu touren?

Es war großartig, weil ich diese Band liebe! Am Bühnenrand zu sitzen und sie spielen zu sehen, war super. Als Kid habe ich sie geliebt, sie waren riesig. Und Soundgarden 3 Meter entfernt von mir spielen zu sehen, hat mich echt wieder zum Kid gemacht.

Ich fand es sehr seltsam, dass die Crew nach eurem Set einen Teppich freilegte, den sie erst mal 10 Minuten gesaugt hat. Das war nicht sehr Rock’n’Roll.

Von Staubsaugern und Teppichen weiß ich nichts, ich habe das nicht gesehen. Vielleicht mögen sie’s ganz einfach sauber. (lacht) Wir sind eher so eine dreckige Band. Wir mögen’s dreckig!

Hier geht’s zum Interview.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: