Zum Inhalt springen

Mumford & Sons Tour-Doku anschauen

4. August 2010

Mumford & Sons haben mich schon von einigen Magazin-Covern angelächelt und ich habe schon viele begeisterte bis positiv gestimmte Kritiken gelesen. Trotzdem waren sie mir bis jetzt eher egal. Momentan geistert aber diese Tour-Doku durchs Netz und wie soll ich sagen… da kriegt man so richtig Lust, sich mal eines ihrer Konzerte anzuschauen (z.B. Ende September in Köln oder Berlin)!

Zweiter Teil nach dem Klick.

via

4 Kommentare leave one →
  1. 5. August 2010 12:46

    Danke für den Tipp! Der Longplayer von Herrn Mumford und seinen Söhnen ist grandios, hör mal rein, dann sind sie Dir vielleicht weniger egal. ;-)

    • Frank permalink*
      5. August 2010 13:29

      Hey Torsten, habe von der Band erst Notiz genommen, als sie schon so bekannt waren, dass ich dachte, dass sie einfach ein weiterer Hype seien, aber die wirken recht sympatisch.

      Ein weiteres Mal zu denken gab mir nur die Bemerkung in der Visions-Titelstory, dass Mumford & Sons, wenn sie Pech haben, zu den neuen Coldplay werden, und da lief es mir schon wieder eisig den Rücken runter und das Hype-Gespenst war wieder da.

      Ich werde mal reinhören, das muss wohl sein. :)

      • 5. August 2010 18:50

        Hallo Frank,

        zugegeben, die Coldplay-Gefahr ist nicht von der Hand zu weisen. Dennoch bleibt ein großartiger Erstling von Album mit ganz wunderbaren Songs. Schauen wir mal, ob sie mit dem zweiten Album der Coldplay-Falle entkommen können.

Trackbacks

  1. Mumford & Sons – Gentlemen Of The Road | die bördebehörde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: