Zum Inhalt springen

London: Alan Wilder spielt mit Depeche Mode

19. Februar 2010

Die DM-Fans werden nostalgisch, denn scheinbar haben sich die Streithähne in der Band und Alan Wilder wieder gern. Großer Zoff vor 15 Jahren und nun sprichwörtlich Schmusekurs in der Royal Albert Hall (DM spielten dort anlässlich eines Benefizkonzerts zugunsten der britischen Kinderkrebshilfe). Seht selbst:

Die Setlist des Konzertabends in London (Quelle, auch für’s Video):

01 In Chains
02 Wrong
03 Hole To Feed
04 Walking In My Shoes
05 It’s No Good
06 A Question Of Time
07 Precious
08 World In My Eyes
09 One Caress (Martin und Streicher)
10 Home (dto.)
11 Come Back (Dave Acoustic)
12 Policy Of Truth
13 I Feel You
14 Enjoy The Silence
15 Never Let Me Down Again

16 Somebody (Martin Gore mit Alan Wilder am Piano)
17 Stripped
18 Photographic
19 Personal Jesus

via

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: