Skip to content

[Verlosung] Tickets für Element Of Crime im Tempodrom zu gewinnen

21. Februar 2015
Foto: Charlotte Goltermann

Foto: Charlotte Goltermann

Element Of Crime haben gerade ihre Tour zum aktuellen Album Lieblingsfarben und Tiere begonnen. Ich habe einige Durchläufe und nicht zuletzt das schöne Konzert im Potsdamer Nikolaisaal gebraucht, um mit dem Album warm zu werden, aber jetzt ist es ein zuverlässiger Begleiter auf meinen Wegen durch die frühlingshaften Sonnentage geworden. Eine ganz ungewohnte Assoziation mit EoC eigentlich, aber worauf wollte ich eigentlich noch einmal hinaus?

Richtig – hinter den Terminen der aktuellen Tour prangen schon dermaßen viele Ausverkauft!-Schilder, dass es mich umso glücklicher macht, Euch Tickets für das dritte der drei Tempodrom-Konzerte von Element Of Crime in Berlin anbieten zu können. Der 17. und der 18. März sind bereits ausverkauft. Für den 19. März gibt es nur noch wenige Karten und zwei davon hier:

Aufgepasst!

akkordarbeit verlost 1×2 Gästelistenplätze für das Konzert
von Element Of Crime am 19. März im Tempodrom!

So könnt ihr gewinnen: Weiterlesen…

[Video] Sleater-Kinney live @ 9:30 Club, Washington, D.C., 24/02/2015 (NPR)

25. Februar 2015
Sleater-Kinney live @ 9:30 Club, Washington, D.C., 24/02/15 (Screenshot: NPR)

Sleater-Kinney live @ 9:30 Club, Washington, D.C., 24/02/15 (Screenshot: NPR)

Sehr schön. Wenige Wochen, bevor Sleater-Kinney für ein paar Shows nach Europa kommen, hat NPR eine der beiden ausverkauften Shows im 9:30 Club gestreamt und die Aufzeichnung könnt Ihr Euch nun ansehen. Als hätte es noch mehr gebraucht, um Vorfreude auf das Live-Comeback zu verbreiten!

Hier geht’s zum Stream.

Hier findet Ihr die März-Termine in Europa. Und vielleicht können wir uns ja hierzulande auch auf so viele Songs freuen:

Setlist:

Price Tag
Start Together
Fangless
Oh!
Surface Envy Weiterlesen…

[Anhören] Wolf Alice – “Giant Peach”

25. Februar 2015
by
Foto: James A. Grant

Foto: James A. Grant

Never trust the hype und so, aber das wurde ja auch wirklich mal Zeit. Nach zwei EPs haben Wolf Alice nun endlich ihr Debütalbum angekündigt. Der Langspieler des hochgehandelten Quartetts aus London wird My Love Is Cool heißen und in Deutschland am 19. Juni erscheinen.

Den ersten Vorab-Track Giant Peach gibt es bereits zu hören. Kommt für mich nicht ganz an die Creature Songs EP ran, aber die konnte sich auch einfach länger bewähren.

Nach ausführlichen US- und UK-Touren sind bislang nur das Best Kept Secret Festival in den Niederlanden und das Orange Festival in Warschau bestätigt. Da kommt sicher noch mehr. Hier ist erst mal Giant Peach: Weiterlesen…

[Anhören] Built To Spill – “Living Zoo”

25. Februar 2015
Built To Spill - "Untethered Moon" (Warner / VÖ: 21.04.15)

Built To Spill – “Untethered Moon” (Warner / VÖ: 21.04.15)

Eine Ankündigung von Built To Spill ist normalerweise etwas, das mich nicht sonderlich bewegt. Jetzt haben sie mit Unthethered Moon das achte Studio-Album, das erste seit 2009, in Aussicht gestellt. Und das wäre mir auch gar keine Meldung wert, wenn nicht der erste Song Living Zoo so frisch und freundlich vor sich hin dengeln würde. Wunderbar!

Untethered Moon erscheint auf Vinyl pünktlich zum Record Store Day am 18. April. Der CD-Release liegt sicher nicht weit weg davon. Hier gibt’s Living Zoo zu hören: Weiterlesen…

[Anhören] Godspeed You! Black Emperor – “Peasantry or ‘Light! Inside of Light!’ (excerpt)”

25. Februar 2015

Godspeed You! Black Emperor - "Asunder, Sweet And Other Distress" (Constellation Records / Cargo Records / VÖ: 27.03.15)

Godspeed You! Black Emperor – “Asunder, Sweet And Other Distress” (Constellation Records / Cargo Records / VÖ: 27.03.15)

Die Ankündigung eines neuen Albums von Godspeed You! Black Emperor ging gestern Abend durchs Netz. In der Nacht tauchte dann ein erstes 8-Minuten-Stück auf, wobei es sich dabei nur um ein “Snippet” handeln soll.

Asunder, Sweet and Other Distress wird der neue Constellation-Release heißen, der in Deutschland bereits am 27. März erscheint. Vorbestellungen sind bereits möglich. Vier Stücke mit insgesamt 40 Minuten Spielzeit bedeuten für GY!BE-Verhältnisse wohl geradezu verträgliche Spielzeiten. Auf Europa-Tour geht es im April. So klingt Peasantry…: Weiterlesen…

[Full Album Stream] Jeff Rosenstock – “We Cool?”

24. Februar 2015
Jeff Rosenstock - "We Cool?" (Side One Dummy Records / Cargo Records / VÖ: 06.03.15)

Jeff Rosenstock – “We Cool?” (Side One Dummy Records / Cargo Records / VÖ: 06.03.15)

We Cool? ist ein wunderbar bittersüßes Stück Punk. Jeff Rosenstock hat sein zweites Album in der Pipeline und nun streamt es vorab in voller Länge. Ein Mix aus lauten, Gitarren, Mundharmonikas, Konfetti, Tränen und Drinks.

Hier geht’s zum Stream.

Das Album erscheint in Deutschland erst am 6. März. Ihr könnt es bei finestvinyl.de vorbestellen.

via

[Anhören] The Tallest Man On Earth – “Sagres” + Tourdaten

24. Februar 2015
The Tallest Man On Earth - "Sagres" (Dead Oceans)

The Tallest Man On Earth – “Sagres” (Dead Oceans)

 

Jetzt ist auch der erste Song da: Nachdem der Album-Titel Dark Bird Is Home durch einen Trailer schon lanciert worden war, gibt es nun auch etwas vom kommen The Tallest Man On Earth Album zu hören. Sagres ist nicht die gewohnt reduzierte Songwriter-Nummer, sondern eine Fünf-Minuten-Wohlfühl-Pop-Nummer, der man erst beim genaueren Hinhören die Bitterkeit abnimmt.

Die Instrumentierung trügt nicht: Kristian Matsson wird 2015 erstmals mit einer Backing Band auf Tour gehen. Folgende Termine sind bereits bestätigt:

19.-21.06. – (NL) Hilvareenbeek, Best Kept Secret Festival
19.-21.06. – Hurricane / Southside Festival
24.06. – (B) Antwerpen, Openlucht Theater

12.10. – Köln, E-Werk
13.10. – Berlin, Huxley’s
14.10. – (AT) Wien, Arena

Dark Bird Is Home erscheint weltweit am 12. Mai bei Dead Oceans und kann bereits vorbestellt werden. Sagres gibt es hier zu hören: Weiterlesen…

[Anhören] A Tale Of Golden Keys – “Travelling Lights” + Tourdaten

23. Februar 2015
A Tale Of Golden Keys - "Travelling Lights" (Trickser Tonträger)

A Tale Of Golden Keys – “Travelling Lights” (Trickser Tonträger)

Neuigkeiten von A Tale Of Golden Keys: Im März gibt es nicht nur eine ganze Tour, frisch gebucht vom Grand Hotel van Cleef, sondern das Trio wird die Konzertreise auch mit neuem Song-Material antreten! Dem ersten neuen Song, Travelling Lights, könnt Ihr unten lauschen. Wunderbare Indie-Folk-Nummer, die Lust auf mehr macht. Hier sind die Dates:

04.03. – Erlangen, E-Werk (w/ TEAM ME)
05.03. – Ravensburg, Studio 104
06.03. – Ockfen, Bürgerhaus
07.03. – Augsburg, Soho
12.03. – Nürnberg, Stereo
13.03. – Dortmund, Sissikingkong
14.03. – Hamburg, Molotow
18.03. – Regensburg, Heimat
19.03. – Düsseldorf, Pitcher
20.03. – Bielefeld, Heimat & Hafen
21.03. – Berlin, Ramones Museum
25.03. – Würzburg, Kellerperle
26.03. – München, Glockenbachwerkstatt
28.03. – Darmstadt, Bedroomdisco

Travelling Lights könnt Ihr unten nicht nur streamen, sondern auch kostenlos als wav herunterladen: Weiterlesen…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 37 Followern an