Skip to content

[Interview] 20 Jahre Beatsteaks – Thomas Götz: “Fresse halten, Schlagzeug spielen!”

16. Juni 2015
Beatsteaks-Drummer, Quoten-Schwabe, DIY-Labelkopf: Thomas Götz

Beatsteaks-Drummer, DIY-Labelkopf, Qutenschwabe: Thomas Götz

30. Mai 2015, Warschau. Vor vier Jahren haben wir uns schon mal hier getroffen. In der Zwischenzeit sind nicht nur die rundherum liegenden Gebäude eines Studentenwohnheims komplett renoviert worden. Die Beatsteaks befinden sich mittlerweile im 20. Jahr ihres Bestehens und genau das ist der Anlass für unser kleines Interview. Zwei Tage zuvor haben sie beim Tourstart in Prag mit knapp zweieinhalb Stunden ein unglaublich spielfreudiges Set rausgehauen. Am Abend werden sie im Proxima ein Publikum mit deutlich weniger Mitgereisten Fans aus Deutschland aufwirbeln. Vorher nimmt sich Thomas für ein Interview Zeit.

20 Jahre Beatsteaks – wie alt fühlt ihr euch?

Thomas: Kein Jahr jünger (lacht). Ich weiß auch nicht, ich bin ja später dazugekommen. Ich darf nur halb mitfeiern.

So’n Quatsch. Ihr habt an den Anfang vom Sommer die kleinen Clubshows im In- und Ausland gesetzt. Danach kommen gleich die großen Festivals, teilweise auch weiter weg, aber keine große Auslandstour. Werdet Ihr im Alter heimatverbundener?

Nee, wir haben uns einfach nur überlegt, wo wollen wir spielen? Wir wollte gerne die Highlights spielen zum 20-Jährigen. Und zu den Highlights gehört, dass wir einmal am Kottbusser Tor im Monarch spielen wollten. Und in London im Koko. Das Paradiso war auch so geil damals. So haben wir uns einen Sommer gebastelt, der uns, glaub ich, ganz viel Spaß machen wird. Wir wollten nur unseren Geburtstag feiern, überall da, wo wir gerne waren. Oder wir gerne mal sein wollen würden gerne mal wollen tun. Ja.

Du hast den Monarch schon erwähnt. Das war der Hammer.

Ja, ein super Abend.

Ihr habt Berlin noch den Magnet geschenkt. Wir hielten das alle für ganz spontan, bis wir die Tickets in der Hand hatten, von dem Bernd runterguckt, und wir haben uns gewundert. Das schreit ja förmlich nach der Frage, wann wir deinen Kopf auf dem Ticket sehen.

Wir haben das Bild auf Facebook entdeckt, da hat irgendjemand gepostet, dass er sich Bernd hat tätowieren lassen. Und ich glaub von Arnim gibt’s auch so eine Tätowierung. Aber ich find nicht, dass meine Fresse auf irgendeinem Arm oder Bein sein sollte. Nee, müsst ihr nicht machen. Weiterlesen…

[Video] Frank Turner & The Sleeping Souls live @PinkPop Festival 14/06/2015

14. Juni 2015
by
Frank Turner & The Sleeping Souls live @ Shaky Knees Festival 10/05/15 (Foto: flickr / elawgrrl / CC-BY-NC-ND)

Frank Turner & The Sleeping Souls live @ Shaky Knees Festival 10/05/15 (Foto: flickr / elawgrrl / CC-BY-NC-ND)

Totaler Fanboy-Overkill: Frank Turner war heute mit seinen Sleeping Souls auf dem Pinkpop Festival. Die Foo Fighters mussten nach Daves Beinbruch in Göteborg leider für den Headline-Slot absagen, aber am frühen Nachmittag gab es dafür einfach eine Strophe und einen Refrain von Everlong.

Gibt sowieso wenige, die so gerne und viel covern wie der Brite. Könnte glatt drüber nachdenken, das mal in voller Länge aufzunehmen, find ich. Gibt’s bei Minute 16 zu hören. Unten gibt’s das ganze Set in mäßiger Qualität, aber weil sehr viel vom Festival gestreamt wurde, gehe ich fast davon auf, dass noch bessere Streams auftauchen.

Setlist:

Recovery
The Road
Glory Hallelujah
The Way I Tend to Be
Everlong
Peggy Sang the Blues
Eulogy Weiterlesen…

[Tourdatenupdate] Tour of Tours, Wolfgang Müller & Mark Lanegan

14. Juni 2015

Das Berlin-Konzert im Februar war ein echtes Erlebnis! Die Tour of Tours dachte das wohl auch, sodass sie ihre Wintertour im Herbst einfach wiederholen. Honig, Jonas David, Tim Neuhaus, Ian Fisher & The Present und Town of Saints – ein absolut lohnenswertes Paket, das an die drei Stunden Musik verspricht. Nicht verpassen!

23.07. – Appletree Garden Festival

19.09. – Hamburg, Gruenspan
20.09. – Berlin, Postbahnhof
21.09. – Köln, Gloria
22.09. – Stuttgart, Im Wizemann
23.09. – München, Ampere
24.09. – Dresden, Beatpol
25.09. – Münster, Sputnikhalle
26.09. – Essen, Zeche Carl

Wolfgang Müller hat mit Auf die Welt ein bedachtes, aufwühlendes, rundum schönes Songwriter-Album veröffentlicht. im April gab es zwei kleine Konzerte im abgespeckten Ensemble. Auf richtige Tour geht der Hamburger mit großem Besteck im September und Oktober. Tickets gibt es schon im VVK.

03.09. – Hamburg, Nochtspeicher
08.09. – Krefeld, Kulturfabrik
09.09. – Köln, Stereo Wonderland
10.09. – Frankfurt, Elfer
11.09. – München, Milla
12.09. – Berlin, Privatclub
10.10. – Kiel, Hansa48
15.10. – Düsseldorf, Kassette
16.10. – Bochum, Schauspielhaus
12.11. – Stuttgart, Merlin

Wie gewohnt: Wenn Mark Lanegan durch Europa tourt, macht der Mann keine halben Sachen. Seine Termine werden wohl mit voller Band-Besetzung bestritten. Wird sicher so oder so gut.

05.08. – (B) Lokersee Feesten
08.08. – Hannover, Musikzentrum
09.08. – Nürnberg, Hirsch
14.08. – (CH) Open Air Basel
15.08. – (AT) Ebensee, Kino Weiterlesen…

[Stream] J Mascis & Kim Gordon – “Slow Boy” + free mp3

8. Juni 2015
CONS EP Vol. 3 (Converse Music)

CONS EP Vol. 3 (Converse Music)

Holy Cow! J Mascis und Kim Gordon machen gemeinsam Werbung für eine Schuh-Firma, aber was für welche! Für einen Schuhproduzenten haben sie den gemeinsamen Song Slow Boy als kostenlosen Download bereitgestellt.

Ihr könnt den Song unten hören und kostenlos als mp3 herunterladen: Weiterlesen…

[Video] William Fitzsimmons – “Falling On My Sword” + Tourdaten

27. Mai 2015
William Fitzsimmons - "Pittsburgh" (Grönland Records / VÖ: 15.05.15)

William Fitzsimmons – “Pittsburgh” (Grönland Records / VÖ: 15.05.15)

William Fitzsimmons hat seiner im Herbst letzten Jahres verstorbenen Großmutter sieben Lieder gewidmet und diese auf einem Mini-Album vereint. Pittsburgh heißt es, benannt nach der Heimatstadt seiner Familie.

Die Tiefe merkt man den Liedern an. Was bei Fitzsimmons bedeutet, dass zu seinen anderen Werken kein Unterschied besteht. Mit alten und neuen Liedern tritt der Amerikaner in diesem Sommer überall in Europa auf. Das Video zu Falling On My Sword findet Ihr unten.

26.06. – (PL) Bialystok, The Halfway Festival
17.07. – (CH) Zürich, Sommerbühne (Summerstage)
19.07. – (CZ) Ostrau, Colours Of Ostrava
22.07. – Lörrach, Rosenfelspark Open Air
23.07. – (AT) Feldkirch, Poolbar Festival
28.07. – Darmstadt, Merck-Sommerperlen Weiterlesen…

[Tourdatenupdate] Glen Hansard, Herrenmagazin & Metz

23. Mai 2015

Glen Hansard ist an einem neuen Album dran. Selbstredend kommt er mit dem neuen Material auch auf Tour. Die Tickets gibt es bereits im VVK.

30.09. – (B) Brüssel, Ancienne Belgique
07.10. – Hamburg, Docks
08.10. – Berlin, Admiralpalast
10.10. – Leipzig, Täubchenthal
12.10. – Köln, Live Music Hall
13.10. – (CH) Zürich, Volkshaus
17.10. – (AT) Wien, Konzerthaus
19.10. – München, Kesselhaus
20.10. – (NL) Amsterdam, Melkweg

Auch Herrenmagazin werden ein neues Album veröffentlichen. Sippenhaft erscheint nicht mehr bei den Jungs und Mädels von Delikatess, die sich vor wenigen Wochen fulminant verabschiedet haben. Stattdessen kommt zusammen, wer schon immer zusammengehörte: Herrenmagazin ziehen ins Grand Hotel van Cleef ein. Sippenhaft kommt am 7. August. Auf Tour geht’s im Herbst. (via)

29.10. – Hannover, Bei Chez Heinz
30.10. – Rostock, Peter Weiss Haus
31.10. – Bremen, Tower
01.11. – Hamburg, Uebel & Gefährlich
03.11. – Münster, Skater’s Palace
04.11. – Oberhausen, Druckluft
05.11. – Berlin, Bi Nuu
06.11. – Heidelberg, Halle 02 Club
07.11. – Köln, Gebäude 9
09.11. – Leipzig, Täubchenthal
10.11. – Nürnberg, Club Stereo
11.11. – (AT) Wien, B72
12.11. – München, Milla
13.11. – Wiesbaden, Schlachthof
14.11. – Jena, Cafe Wagner

Deutlich lauter und mit dem ziemlich frisch veröffentlichten zweiten Album sind die Kanadier von Metz im Juni und September auf Tour.

17.06. – Brüssel, Botanique
19.06. – (NL) Best Kept Secret Festival
20.06. – Hurricane Festival Weiterlesen…

[Video] Damien Rice – “The Greatest Bastard” @ ZEIT Rekorder & Tourdaten

23. Mai 2015
by

Damien Rice legt bei dieser ZEIT Rekorder Session den Finger in Wunden. Im Sommer auch live zu sehen:

26.06. – (NL) Down The Rabbit Hole Festival
27.06. – (B) Rock Werchter 2015
07.07. – (CH) Montreux Festival
22.07. – (CH) Luzern, Blue Balls Festival
04.08. – Berlin, Tempodrom
06.08. – A Summer’s Tale Festival

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 37 Followern an